Private Krankenversicherung Gothaer MediVita

Die Tarife der privaten Krankenversicherung (PKV) können sehr unterschiedlich konzipiert sein. Sie stehen zum einen als Kompletttarife, zum anderen als Baukastensystem wie z.B. der PKV Tarif MediVita der Gothaer Krankenversicherung. zur Verfügung. Kompletttarife sind meist in verschiedenen Ausführungen zu haben und unterscheiden sich lediglich hinsichtlich der jeweiligen Erstattungsleistungen. Bei Versicherungen im Baukastensystem hingegen haben Versicherte die freie Wahl, welche Leistungen gewählt werden. Dabei gilt natürlich, dass der Preis der Versicherung vom Umfang der Leistungen abhängig ist.

PKV Tarif MediVita der Gothaer

Die Gothaer Private Krankenversicherung beispielsweise bietet mit ihrem Modulschutz MediVita eine private Krankenvollversicherung im Baukastensystem.

Er wird sowohl Selbstständigen wie auch Freiberuflern und Arbeitnehmern mit einem Einkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze angeboten, die hohe Ansprüche an ihre private Krankenversicherung stellen.

Grundschutz des Tarifs MediVita

Versicherte erhalten beim MediVita Tarif der Gothaer Versicherung einen günstigen Grundtarif, der um verschiedene Leistungsbausteine erweitert werden kann. Er bietet die vollständige Kostenerstattung beim Arzt und beim Zahnarzt und leistet auch vollumfänglich bei notwendigen Heil- und Hilfsmitteln. Leistungen bei Zahnersatz oder Kieferorthopädie können im PKV Tarif je nach Wunsch zu 70% oder 90% abgesichert werden.

Wahlleistungen und Krankentagegeld im MediVita Tarif

Auf Wunsch kann diese Grundversorgung mit stationären Wahlleistungen, etwa der Unterbringung im Zweibettzimmer oder die Chefarztbehandlung oder das Krankenhaustagegeld vereinbart werden. Auch die Krankentagegeldversicherung kann im Tarif TG vereinbart werden, so dass Freiberufler und Selbstständige die Einkommensverluste im Krankheitsfall ausgleichen können.

Hohe Beitragsrückerstattung und gutes Ranking der Gothaer

Versicherte, die innerhalb eines Jahres keine Leistungen ihrer Gothaer Krankenversicherung in Anspruch nehmen, können laut Angaben des Unternehmens hohe Beitragserstattungen in Anspruch nehmen. Bei einem leistungsfreien Jahr werden garantiert bis zu zwei Monatsbeiträge erstattet. Weiterhin bietet die Gothaer Versicherung eine erfolgsabhängige Rückerstattung, die jedoch von den Erfolgen des Versicherungsunternehmens und somit von der Entscheidung der Geschäftsleitung abhängig ist. Die Assekurata hat die Gothaer Krankenversicherung zum wiederholten Male mit einem A-Ranking ausgezeichnet und auch sonst wird die PKV der Gothaer von renomierten Prüfstellen mit guten Bewertungen getestet.

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr