Private Krankenkasse Test Vergleich Rechner

Test Vergleich Private Krankenkasse und Online PKV Rechner: Wichtig bei einem PKV Wechsel

Angesichts der derzeitigen Beitragserhöhungen vieler privater Krankenkassen sollten alternative und günstigere Tarife und Anbieter der PKV Krankenversicherung in Betracht gezogen werden. Mit Beitragsanpassungen von an der Spitze 13 Prozent fallen die Preiserhöhungen im kommenden Jahr so stark wie nie zuvor aus. Ein Private Krankenversicherung Test Vergleich mit einem Online PKV Rechner hilft individuell angepasste Tarife mit günstigerem Preis- und Leistungsverhältnis zu finden. Damit kann ein Wechsel der Krankenkasse vorbereitet und mit Eintreten der Beitragserhöhung vollzogen werden. Unter anderem erhöhen folgende führende private Krankenkassen ihre Beiträge zum kommenden Jahr:

  • Debeka
  • Allianz
  • Union (SparkassenVersicherungen)
  • R+V Krankenversicherung
  • Hallesche
  • HanseMerkur
  • Deutscher Ring
  • AXA Krankenversicherung
  • HUK-Coburg
  • DKV
  • DEVK
  • Nürnberger Krankenversicherung und viele mehr…

Somit müssen erst weitere unabhängige Test Vergleiche der Stiftung Warentest, Assekurater, Guter Rat, Capital und anderer Ratingagenturen zeigen, wie die neuen Tarife im Preis- Leistungsverhältnis abschneiden. Während die Allianz zum Beispiel relativ moderate Beitragserhöhungen von lediglich unter 3 Prozent plant, sind es bei der Debeka schon an die 10 Prozent.

Ein PKV Online Rechner kann in Abhängigkeit des Alters, des Geschlechts und des Berufsstandes individuelle Tarife für Versicherungsnehmer berechnen und diese mit anderen am MArkt befindlichen Angeboten vergleichen. Dabei erfolgt ein Computervergleich ähnlich dem eines Versicherungsmaklers, an dem sämtliche Daten der Krankenkassen zentral angeschlossen sind und laufend mit neuen Daten beliefert werden.

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr