PKV Tarife AGIL classic, comfort und premium der R+V Krankenversicherung

Bei der R+V Versicherungsgesellschaft handelt es sich um den Versicherungszweig der Volks- und Raiffeisenbanken. Im Bereich der privaten Krankenversicherung der R+V Krankenversicherung werden die drei PKV Tarife AGIL classic, AGIL comfort und AGIL premium angeboten. In allen Tarifen kann durch die Wahl des Selbstbehaltes die monatliche Versicherungsprämie beeinflusst werden.

PKV Tarife der R+V Krankenversicherung AGIL classic / comfort / premium im Vergleich

Bereits der Tarif AGIL classic schließt Behandlungen beim Physiotherapeuten ein. Vor einer Behandlung beim Facharzt ist der Hausarzt für eine Überweisung aufzusuchen. Im Tarif AGIL comfort ist zusätzlich die Behandlung durch den Heilpraktiker versichert. Des Weiteren besteht in diesem Tarif bei einem Krankenhausaufenthalt das Recht auf die Unterbringung in einem Zweibettzimmer sowie auf die Behandlung durch den Chefarzt. Ein weiterer Vorteil dieses Tarifes besteht in der Kostenerstattung der Behandlungen bei Psychotherapeuten und Logopäden. Im Tarif AGIL premium erhält der Versicherungsnehmer auch Erstattungen für Sehhilfen und kann im Krankenhaus die Unterbringung in einem Einbettzimmer wählen. Die Höhe der Erstattungen für Zahnersatz nimmt bei einem höherwertigen Tarif zu. Bei allen Tarifen der R+V Krankenversicherungen muss ein gewünschter weltweiter Versicherungsschutz durch eine ergänzende Auslandsreisekrankenversicherung gesondert abgeschlossen werden.

PKV Online Vergleich und Rechner für individuellen Krankenversicherung Test

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr