HanseMerkur mit neuem PKV-Beamtentarif

Die HanseMerkur geht mit einem neuen günstigen Beamtentarif an den Start.  Dieser soll auch Beamtenanwärtern schon einen umfassenden Versicherungsschutz bieten.

Neuer Beamtentarif der HanseMerkur

Beamte genießen auch in der privaten Krankenversicherung eine Sonderstellung. Da sie bereits Beihilfe vom Dienstherrn erhalten, ist die zusätzliche private Krankenversicherung für sie besonders günstig. Dies gilt auch für Beamtenanwärter. Diese werden jedoch geringer besoldet und orientieren sich daher bei der Auswahl eines geeigneten Krankenversicherungstarifs ebenfalls am Preis. Die HanseMerkur bietet daher einen Tarif speziell für Beamtenanwärter. Der Tarif Be Fit besticht dabei durch einen soliden Schutz. Bei ambulanten Heilbehandlungen werden Ärzte und Zahnärzte bis zu den Höchstsätzen vergütet. Lücken, die durch die Beihilfe entstehen, etwa bei der Erstattung von Zahnleistungen, Sehhilfen und der stationären Versorgung, werden geschlossen. Der Tarif steht mit einem Beitrag ab 51,39 Euro zu einem sehr günstigen Preis zur Verfügung.

Die besten Tarife für Beamtenanwärter vergleichen

Auch Beamtenanwärter profitieren aber davon, die verschiedenen Tarife der Anbieter miteinander zu vergleichen. Denn je nach persönlicher Lebenssituation und den Wünschen bezüglich des genauen Leistungsumfangs, empfehlen sich unterschiedliche Policen.

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr