Gute Vorsätze für das neue Jahr 2010: Rauchen aufgeben

Das neue Jahr hat begonnen und wie in jedem Jahr nutzen viele Menschen den Jahreswechsel dazu, Vorsätze und Vorhaben endlich umzusetzen. Neben dem guten Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören gehören auch das Abnehmen sowie die sportliche Betätigung zu den Hauptzielen der Deutschen.


All diese Ziele sind natürlich wichtig und helfen, besonders beim Aufgeben des Rauchens, nicht nur dem Geldbeutel. Vielmehr ist es möglich, hierdurch die Gesundheit zu verbessern und damit die Lebensqualität, aber auch die Lebenserwartung zu erhöhen. So sorgen Abnehmen, Sport und Nichtrauchen für eine bessere Versorgung des Körpers mit Nährstoffen und Vitaminen, gleichzeitig können durch eine gesündere Lebensweise auch verschiedene Erkrankungen wie etwa Diabetes oder Bluthochdruck besser behandelt werden.

Beitragsvergleich Krankenkasse
Die günstigsten Beitragssätze der gesetzlichen Krankenkassen

Krankenzusatzversicherung
Trotz GKV "Patient 1.Klasse" werden!

PKV Vergleich
Individueller Computervergleich Private Krankenversicherung kostenlos

Um die eigenen Vorhaben für 2010 durchzuhalten, sollten die Ziele nicht zu hoch gesteckt werden. Besser ist es, das Vorhaben in kleinen Schritten zu planen, so dass auch Erfolge erzielt werden können. So ist es beim Abnehmen realistisch, pro Woche einen Gewichtsverlust von 0,5-1 Kilogramm zu verlieren, sportliche Betätigungen sollten an zwei bis drei Tagen pro Woche eingeplant werden.

In allen drei Bereichen unterstützen auch die Krankenkassen die Bemühungen ihrer Mitglieder, denn gesunde Menschen verursachen deutlich geringere Krankheitskosten. So werden beispielsweise Kurse zum Abnehmen oder zum Aufgeben des Rauchens angeboten, auch Aktivitäten im sportlichen Bereich, von der Rückenschule bis hin zum Nordic-Walking-Kurs gehören mittlerweile zu den vielfältigen Angeboten. Welches Angebot die jeweilige Krankenkasse im Einzelnen bietet und welche finanzielle Unterstützung genutzt werden kann, kann an den Service-Hotlines nachgefragt werden.

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr