Gewerkschaften machen gegen Gesundheitsreform mobil

Widerstand gegen die geplante Kopfpauschale

Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bieten nahezu allen Menschen in Deutschland die Möglichkeit der allumfassenden Gesundheitsversorgung. Bisher wurden die Beiträge der Versicherten anhand eines Prozentsatzes vom Bruttoeinkommen festgesetzt, so dass Menschen mit höheren Einkommen auch höhere Beiträge leisten. Union und FDP verfolgen jetzt jedoch die so genannte Kopfpauschale, die nach Ansicht vieler Gegner zu einer Entlastung der oberen Einkommensschichten führt, die unteren Einkommensschichten jedoch deutlich belastet. Auch die Pläne der Regierung, die private Krankenversicherung zu bevorzugen, stoßen auf Widerstand, denn hierdurch wird ebenfalls eine Besserstellung einzelner Personengruppen befürchtet.

PKV Test
Testsieger Vergleich Private Krankenversicherung


Die Gewerkschaften planen daher, im Jahr 2010 energisch gegen die Pläne der Schwarz-Gelben Bundesregierung vorzugehen und sogar weitere Akteure aus dem Gesundheitswesen und die Krankenkassen in ihre Aktionen einzubinden. Das Ziel der Gewerkschaften ist dabei eine Rückkehr zum bisherigen sozialen System, was nach Ansicht vieler Experten jedoch wohl nicht mehr finanzierbar ist. Vor allem der demografische Wandel in Deutschland, die hohe Zahl der Arbeitslosen sowie der medizinische Fortschritt sorgen bereits seit Jahren dafür, dass viele gesetzliche Krankenkassen ein hohes Defizit erzielen. Selbst der Zusammenschluss vieler kleiner Krankenkassen konnte dies nicht verhindern.

Krankenzusatzversicherung
Trotz GKV "Patient 1.Klasse" werden!


Die immer höheren Verluste versuchen die gesetzlichen Krankenkassen daher seit Jahren, mit Kürzungen des Leistungskatalogs auszugleichen, denn Beitragserhöhungen sind kaum durchsetzbar. Versicherten, die die nun kürzeren Leistungen ausgleichen wollen, bleibt nur der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung, zum Beispiel für die Zahnbehandlung oder aber die stationäre Krankenhausbehandlung.

PKV Vergleich
Individueller Computervergleich Private Krankenversicherung kostenlos

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr