Debeka Krankenversicherung: PKV Testsieger 2011 mit vielen Neukunden 2012

Die Debeka ist der größte private Krankenversicherer in Deutschland. Mehr als zwei Millionen Vollversicherte vertrauen auf den Krankenversicherungsschutz der Debeka. Damit ist sie gleichzeitig der größte private Pflegeversicherer der Welt. 1905 als Unterstützungskasse für Beamte gegründet, kann die Debeka heutzutage ein Beratungs- und Servicenetzwerk an zirka 1200 Standorten in ganz Deutschland vorweisen.

Leistungen der Debeka

Neben der Krankenvoll- und Krankenzusatzversicherung bietet die Debeka außerdem auch Lebensversicherungen, allgemeine Versicherungen sowie Bauspar- und Pensionskassen in Form von Aktiengesellschaften. Auch eine gesetzliche Krankenkasse, die Debeka Betriebskrankenkasse, Angebote zur privaten Altersvorsorge und eine Unterstützungskasse gehören zum Unternehmen dazu.
Versicherte der Debeka können aus einem umfangreichen Leistungsangebot wählen. Neben dem Grundschutz bietet die Debeka so auch Leistungen wie die Erstattung von Sehhilfen, Zahnersatz und naturheilkundlichen Behandlungsverfahren, sowie ein erweitertes Angebot für stationäre Behandlungen.

Medienberichte zur Mitglieder-Flucht

Als vor wenigen Tagen ein Spiegel-Bericht von einer Flucht der Privatpatienten in die gesetzliche Krankenversicherung sprach, dementierte die Debeka umgehend. Sie konnte keinen Mitgliederschwund feststellen. Vielmehr seien mit 44.247 Versicherten doppelt so viele Mitglieder 2011 aus der gesetzlichen in die Debeka gewechselt als wiederum Mitglieder der Debeka aufgrund gesetzlicher Bestimmungen wieder versicherungspflichtig geworden seien. Debeka-chef Uwe Laue äußerte sich sehr deutlich über die Medienberichte. Die Behauptungen seien demnach falsch und stellten reine Werbebotschaften dar.

Beitragsstabilität und Kundenzufriedenheit

Im Gegensatz zu einigen anderen privaten Krankenversicherern konnte die Debeka ihre Tarife für 2012 aber auch weitgehend stabil halten. Sie unterscheidet sich damit mit ihrem Angebot von Tarif anderen Gesellschaften, die mit einer Beitragssteigerungen von bis zu 40 Prozent aufwarteten. Auch im aktuellen Kundenmonitor Deutschland äußerten sich 98,2 Prozent der befragten Debeka-Mitglieder positiv zum Unternehmen. Sie seien demnach zufrieden, sehr zufrieden oder vollkommen zufrieden mit ihrem Versicherungsschutz und den Leistungen der Debeka.

Debeka Krankenversicherung Testsieger und beste PKV 2011

Die Private Krankenversicherung der Debeka gehört zu den beitragsstabilsten privaten Anbieter, weshalb die Debeka Krankenkasse auch 2011 im Rating der Assekurat die beste private Krankenversicherung 2011 wurde. Ein weitere Faktor der für die Debeka sprach war die Kundenorientierung des Unternehmens sowie der Kundenservice.

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr