Krankenversicherung

Krankentagegeldversicherung endet bei Berufsunfähigkeit

Krankentagegeld als Lohnfortzahlung bei Verdienstausfall in Folge von Krankheit Die Krankentagegeldversicherung ist eine Zusatzversicherung zur privaten Krankenversicherung PKV, mit der insbesondere Selbstständige und Freiberufler ihren Verdienstausfall während einer Krankheit absichern können. Diese Versicherung überweist einen festgesetzten Tagessatz pro Krankheitstag (wahlweise ab dem ersten, vierzehnten oder 21. Tag der Erkrankung), mit dem der Versicherte dann seinen…

Weiterlesen

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Im Entgeltfortzahlungsgesetz wurde die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall für nicht selbstständig Beschäftigte geregelt. Arbeitnehmer können hierbei auf eine 100%ige Lohnfortzahlung im Krankheitsfall vertrauen, und zwar über einen Zeitraum von sechs Wochen. Selbständige und Freiberufler erhalten keine gesetzliche Lohnfortzahlung. Sie müssen dazu eine separate Krankentagegeldversicherung zu ihrer privaten Krankenversicherung abschliessen. Der Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall besteht…

Weiterlesen