AXA Private Krankenversicherung will mit Hausärzteverband kooperieren

Privatptienten der AXA Krankenversicherung sollen von Kooperation mit Hausärzten profitieren

Die Sparte "Private Krankenversicherung" der AXA-Versicherungsgruppe strebt eine Kooperation mit dem Hausärzteverband an. Die medizinische Erstversorgung durch einen Hausarzt sei in Deutschland für viele Versicherte nach wie vor unverzichtbar. Mit der Zusammenarbeit sollen Qualitätsstandards festgelegt werden, von denen auch die Patienten profitieren sollen. Dabei soll die freie Arztwahl von Privatversicherten ebenso unangetastet bleiben, wie die Therapiefreiheit der behandelnden Hausärzte und Fachärzte. Nähere Informationen über die Modalitäten ist bislang noch nicht bekannt.

Zusammenarbeit zwischen PKV Verband und der KV Bayern an Veto gescheitert

Bereits zuvor hatte der Spitzenverband der privaten Krankenversicherung, der PKV Verband, versucht, eine ähnliche Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KV Bayern) zu erreichen. Dieser Versuch scheiterte jedoch am Veto der Vertreterversammlung. Vorgesehen waren Qualitäts- und Service-Standards für die Versicherten der PKV. Umso erfruter zeigte sich Eberhard Mehl, Geschäftsführer des Deutschen Hausärzteverbandes, über mögliche Kooperation mit der AXA Krankenversicherung. "Die Zusammenarbeit mit Axa bestärkt uns darin, die zentrale Rolle des Hausarztes in unserem Gesundheitssystem weiter auszubauen.", so der Sprecher des Deutschen Hausärzteverbandes.

Über die AXA Private Krankenversicherung

Die Private Krankenversicherung ist eine zentrale Sparte des AXA Versicherungskonzerns mit Sitz in Köln. Aus der Union Krankenversicherung hervorgegangen gab es vor einigen Jahren die Fusion mit der DBV Winterthur zum nun viertgrößten Krankenversicherer in Deutschland mit einem Marktanteil von 7 Prozent im Jahr 2008. Zusätzlich bietet AXA die private Krankenzusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. Eine starke Tarifvielfalt zeichnet die PKV aus. Besonders die Private Krankenversicherung für Selbständige verfügt über ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.

PKV Test Vergleich und Online Rechner Private Krankenversicherung Tarife der AXA

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr