AOK Pflegeheim Navigator

Pflegeheim Vergleich mit dem AOK-Pflegeheim-Navigator

Die am häufigsten genutzten „Navis“ des AOK-Gesundheitsnavi der AOK sind der AOK Pflegeheim-Navigator und der AOK Pflegedienst-Navigator. Sie erleichtern Betroffenen und Angehörigen die Suche nach einer passenden Pflegeeinrichtung oder einem guten ambulanten Pflegedienst. Sie können die Betreuung von Angehörigen übernehmen, wenn die Familie dies selbst aus zeitlichen oder fachlichen Gründen nicht ermöglichen kann. Interessenten können dabei auf eine riesige Datenbank der AOK zurückgreifen und je nach Wunsch nach Pflegeangeboten in der Region oder aber nach bestimmten Pflege-Kriterien suchen.

AOK Pflegeheim-Navi große Erleichterung für Betroffenen und Angehörige

Der Pflegeheim-Navigator beispielsweise ermöglicht den Zugriff auf mehr als 12.000 Pflegeeinrichtungen bundesweit. Je nach Wunsch kann die Suche dann anhand der Postleitzahl eingegrenzt werden, um die Angehörigen in der Nähe zu wissen. Daneben haben Interessenten auch die Möglichkeit, die Art des Pflegeplatzes festzulegen und so nach einer vollstationären Pflege, einer Tagespflege, einer Nachtpflege oder einer Kurzzeitpflege zu suchen. Zudem ist es möglich, mit dem AOK Pflege-Navi nach einem pflegefachlichen Schwerpunkt zu suchen, um eine optimale Betreuung für demenzkranken Menschen, beatmungsbedürftige Menschen oder Menschen im Wachkoma zu finden. Besonders für diese Bereiche ist es häufig schwer, die passende Betreuung herauszusuchen, da nur wenige Pflegeheime diese Spezialversorgung bieten können. So kann mit dem Pflegeheim-Navigator der AOK der ideale Pflegeplatz für die individuellen Anforderungen gefunden werden. Auf Wunsch werden zudem die Qualitätsberichte des MDK veröffentlicht, um die Suche nochmals zu erleichtern.

Preis- Leistungsvergleich von Pflegeheimen und Pflegeangeboten

Da die Suche nach einem passenden Pflegeplatz auch von den Kosten abhängig ist, gibt der AOK Pflegenavigator auch Informationen zu den Kosten der Pflege. Mit dem Kostenrechner können Versicherte beispielsweise überschlägig ermitteln, mit welchen Kosten bei einer ambulanten Versorgung zu rechnen ist oder welche Preise bei einer stationären Betreuung anfallen.

Der AOK-Gesundheitsnavi umfasst neben dem Pflegedienst- und Pflegeheim-Navigator sowie der Krankenhaussuche ab Juni 2010 auch den AOK Arzt-Navigator, auf dem die Bewertung von Haus- und Fachärzten sowie Zahnärzten vorgenommen werden kann.

Weitere News:

Tops und Flops in der privaten Krankenversicherung

Aktuelle Zahlen zeigen, welche privaten Krankenversicherer in den letzten fünf Jahren die meisten neuen Mitglieder gewonnen haben. Rund die Hälfte der berücksichtigten 33 Anbieter ist gewachsen. Andere Anbieter verbuchen dagegen teils deutliche… mehr

Finanztest: Probleme mit der privaten Krankenversicherung vermeiden

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest (08/2016) greift Stiftung Warentest das Thema Probleme mit der privaten Krankenversicherung auf. Denn nicht immer zahlen die Versicherer für jede Behandlung. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn diese nicht… mehr

Finanztest prüft PKV-Ergänzungstarife für Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, mit Beihilfeergänzungstarifen ihren Versicherungsschutz aufzustocken. Denn trotz privater Krankenversicherung und Beihilfe bleiben sie manchmal auf Kosten sitzen, etwa wenn Zahnersatz oder eine neue Brille notwendig… mehr

Kosten für Physiotherapie: Ärger mit privater Krankenversicherung

In der Regel profitieren privat Versicherte von sehr guten Leistungen. Doch nicht immer ist im Vertrag eindeutig geregelt, für welche Behandlungen der Versicherer wie viel zahlt. Ein solcher Streitfall stellt beispielsweise die Kostenübernahme… mehr